Assekuranzkontor B I L K



50 Jahre und 3 Generationen partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Und auch viele von Ihnen sind ebenso von Generation zu Generation mit uns verbunden; für dieses Vertrauen bedanken wir uns ganz herzlich.

Mit dieser Erfahrung begleiten wir Sie durch die verschiedenen Lebensphasen und gestalten mit ihnen ihr Versicherungsportfolio. Flexibel, zuverlässig und authentisch.

Und wenn es darauf ankommt:

Mit unserer unbürokratischen Sofortregulierung werden die meisten Schäden direkt vor Ort oder per Telefonat final reguliert.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.









Auto? = versichert

Handy? = versichert

Existenz? = ???

Und bei Ihnen?


Die Vollkasko fürs Auto oder die Versicherung des neuen Handys sind heute meist völlig normal. Aber die Absicherung der eigenen Arbeitskraft?

Das eigene Einkommen ist oft nicht oder nur unzureichend abgesichert. Obwohl es hier um viel höhere Summen geht.

Das durchschnittliche Einkommen in Deutschland beträgt ca. 42.000 EUR pro Jahr. Nach 45 Berufsjahren kommen so 1.890.000 EUR zusammen.

Bricht das Einkommen weg, entsteht eine Lücke, denn wenn Sie aufgrund Krankheit oder Unfall aus dem Erwerbsleben ausscheiden, zahlt der Staat meist nichts oder nur sehr wenig. Die meisten Kosten laufen dagegen weiter.

Derzeit wird etwa jeder fünfte Arbeitnehmer erwerbs- oder berufsunfähig. Die häufigsten Gründe dafür sind psychische Erkrankungen, Krebserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Herz- Kreislauferkrankungen.

Deshalb meinen auch wir, eine Absicherung ist zwingend und eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung unerlässlich.

Also, bleiben Sie aktiv und nehmen Sie die Analyse Ihrer Versorgungssituation in die Hand. Wir prüfen mit Ihnen Ihre finanzielle Absicherung und zeigen Ihnen wie die optimale „Vollkasko“ für Sie aussehen kann. Sie entscheiden was Sie tun.

In diesem Sinne

Ihr Team der Assekuranz

B I L K






Sicher wohnen – ERGO macht mit!

Für das Jahr 2011 verzeichnete die Kriminalstatistik der Polizei 9,2 Prozent mehr Einbrüche als 2010. Die verursachten Schäden umfassen jährlich rund 600 Millionen Euro. Trotzdem vernachlässigen viele Bürger und Gewerbetreibende den Einbruchschutz.

Wir haben viele nützliche Tipps für Sie, wie Sie Ihre Wohnung einbruchsicherer machen und wie Sie sich vor finanziellen Verlusten nach einem Einbruchdiebstahl schützen können. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie.